Rückblick

Aus Der Apokryphe Orden | Das Ordens-Wiki
Wechseln zu: Navigation , Suche
  • Juli 2017: Das Ordens-Wiki erhält ein neues Update. Analog zur weltlichen und spirituellen Web-Präsenz sowie dem Ordens-Blog erhält das Ordens-Wiki ein responsives Webdesign.
  • Juni 2017: Umstellung auf PHP 7.1 inkl. Anpassung / Überarbeitung PHP-Scripte
  • März 2017: Umstellung der weltlichen und spirituellen Ordens-Präsenzen auf HTTPS
  • September 2016: Erstellung erster HTML5-Applikationen
  • Juli 2016: Schweren Herzens wird mit Ernüchterung festgestellt, das mit "Adobe Flash" auf das falsche Pferd gesetzt wurde. Danke auch dafür.
  • Mai 2016: Neuaufbau / Umstrukturierung / Anpassung Datenbanken und Applikationen
  • April 2016: Neuaufbau / Umstrukturierung / Anpassung Datenbanken
  • Februar 2016: Aufbau des Ordens-Blogs auf der spirituellen Domain
  • November 2015: Aufbau des Ordens-Wikis auf der spirituellen Domain
  • September 2015: Aufteilung des Ordens in eine Weltliche und Spirituelle Präsenz
  • Juli 2015: Aufteilung des Ordens in eine Weltliche und Spirituelle Präsenz
  • Januar 2015: Abschlussarbeiten am Ordens-Wiki
  • November 2014: Order einer neuen Ordens-Domain
  • November 2014: Update des grafischen Designs des Ordens-Wikis
  • September 2014: Update des Ordens-Wikis auf V.1.24
  • Juni 2014: Überarbeitung einiger Inhalte
  • März 2014: Beginn Umbauarbeiten Phase 03 basierend auf den Erkenntnissen der geschlossenen Beta-Phase 01.
  • Dezember 2013: Die Bibloi Apokryphoi erblickt in Version 0.6 das Licht der Welt.
  • September 2013: Weiterer Um- und Aufbau der spirituellen Web-Präsenz des Apokryphen Ordens, Datenbank-Updates und testen von Applikationen.
  • Juli 2013: Alpha-Phase auf 01 gesetzt. Erste geschlossene Beta-Phase (Stresstest) mit auserwählten Benutzern und ordentlichen Mitgliedern unter Nutzung der neuen PHP 5.4 Version gestartet.
  • Juni 2013: Abschluss Umbauarbeiten Applikationen Phase 02.
  • Januar 2013: Abschluss PHP-Phase 01 seitige Umbauarbeiten. Beginn Phase 02 Umbauarbeiten von Applikationen.
  • November 2012: Start von Umbauarbeiten PHP-Phase 01 aufgrund der Umstellung auf PHP 5.4
  • September 2012: Das neue Design des Ordens wurde auf das Ordens-Wiki übertragen.
  • August 2012: Neue Version des MediaWikis 1.19.1 aufgespielt und Patch 1.20 installiert. Der neue Ordens-Skin bedarf jedoch noch weiterer Überarbeitungen. Vorab findet deshalb der mitgelieferte Vector-Skin Verwendung.
  • Juli 2012: Weiterer Aufbau der spirituellen Web-Präsenz des Apokryphen Ordens, Datenbank-Updates und Testen der Flash-Applikationen.
  • April 2012: Zahlreiche Bereiche, Subdomains und Funktionen werden auf der alten Ordenspräsenz deaktiviert und auf die neue Ordenspräsenz übertragen.
  • März 2012: Währungsreform - Einführung der Europäischen D-Mark gestartet.
  • Mai 2012: Dritte geschlossene Alpha-Phase (Stresstest) mit auserwählten Benutzern und ordentlichen Mitgliedern gestartet.
  • Februar 2012: Zweite geschlossene Alpha-Phase beendet.
  • September 2011: Anbindung des Logen-Konstruktors ans System. Weiterer Aufbau der spirituellen Web-Präsenz des Apokryphen Ordens.
  • August 2011: Der Logen-Konstruktor steht kurz vor der Fertigstellung. Update des apokryphen Ordens-Blog auf die neue Domain. Ab jetzt besteht für Alpha-Tester die Möglichkeit, Aufträge für Kleriker, Assassinen, Spione und Wächter anzunehmen und auch selbst auszuführen um den Geldbestand aufzustocken.
  • Juli 2011: Zweite geschlossene Alpha-Phase gestartet. Das Geheimbund-Wiki wird zum Ordens-Wiki.
  • Mai 2011: Gründung von Zweigniederlassungen im Browsergame (München, Berlin, Leipzig und weitere).
  • März 2011: Gründung von Zweigniederlassungen im Browsergame (Düsseldorf, Xanten, Münster und weitere).
  • Januar 2011: Erste geschlossene Alpha-Phase gestartet.
  • November 2010: Eine neue Domain für den Apokryphen Orden wurde erstanden.
  • Oktober 2010: Eine erste Alpha-Version des apokryphen Geheimbund-Wikis geht online.
  • Juni 2010: Die Alpha-Version des apokryphen Browsergames geht online.
  • Mai 2010: Update Gesamtkonzept Apokrypher Orden.
  • April 2010: Update des apokryphen Ordens-Blog.
  • März 2010: Eine erste Alpha-Version des apokryphen Ordens-Blog geht online.
  • Februar 2010: Update des apokryphen Mystery-Forums.
  • Januar 2010: Eine Alpha-Version des apokryphen Mystery-Forums geht online.
  • Dezember 2009: Erste Scribbles.
  • September 2009: Erste Konzept Arbeiten zum Apokryphen Orden.
  • Juli 2009: Erste Gedanken zum Apokryphen Orden.
.~ Nicht alles was einem erzählt wird zählt!  Aber nicht alles was zählt, kann auch erzählt werden.  Erlebe es im Apokryphen Orden. ~.
© 2018 Der Apokryphe Orden - Alle Rechte vorbehalten - Anno Domini Nostri Demiurgus | Annuit coeptis. Novus ordo Mundi. | In statu nascendi - Im Zustand des Entstehens. Web-Präsenzen des Apokryphen Ordens bilden den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses ab. Bei auftretenden Unregelmäßigkeiten bitten wir um Verständnis. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern. Durch Nutzung der Web-Präsenzen des Apokryphen Ordens erkennen sie Regelwerke, Impressum und Datenschutzhinweise an. Es wird keine Haftung für den Inhalt von fremden verlinkten Internetseiten übernommen. Das Free-2-Play Browsergame «Der Apokryphe Orden» befindet sich in der Entwicklung. Ähnlichkeiten des Apokryphen Ordens mit Personen und Ereignissen aus Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft aus einer der 42 angeschlossenen Parallelwelten unseres Multiversums sind - soweit nicht durch entsprechende Quellenangaben verifizierbar gemacht - entweder rein zufälliger Natur, Satire und Nonsens oder entsprechen Deutungen, Vorhersagen, Vorhersehungen, Meinungen, Kommentaren, Verschwörungen und ähnliches von Großmeistern, Meistern, Mitgliedern, Sehern, Wahrsagern, Mystikern, Esoterikern, Okultisten, Geistheilern, Propheten und weiteren Personen der jeweiligen angeschlossenen Parallelwelt unseres Multiversums, welche jedoch nicht unbedingt auf ihre Welt 23 zutreffen müssen. Wenn Sie ein Mensch sind, klicken Sie nicht auf diesen Link! | Um die Inhalte des «Apokryphen Ordens» in Bezug auf die Realität kontextbezogen reflektieren zu können, empfehlen wir die Teilnahme nur Erwachsenen Personen ab einem Mindestalter von 23 Jahren.
 
  • Anmelden
  • .~ Glauben Sie uns kein Wort 23!  Vertrauen Sie niemandem!  Bilden Sie sich ihre eigene Meinung! ~.

     
     
     
    Einverstanden.
    Hinweis ausblenden!
    Webseiten des Apokryphen Ordens nutzen Session-Cookies um Anwendern bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Datenschutzerklärung einsehen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, das wir Cookies verwenden.