Zeugen Jehovas verlieren Wortmarken Erwachet & Wachturm

Zeugen Jehovas verlieren die Wortmarken 'Erwachet' und 'Wachturm'! Bild: © Der Apokryphe OrdenEin bayrischer Unternehmer nimmt das Gesetz in die eigene Hand und sicherte sich die Wortmarken „Erwachet“ und „Wachtturm“.
Die Zeugen Jehovas sprechen im Gegenzug von „rechtswidriger“ und „böswilliger“ Aneignung fremden Eigentums.

Wie übereinstimmend von diversen Boulevard-Medien berichtet wurde, sicherte sich der Unternehmer die Markenrechte von „Erwachet“ und „Wachturm“ einzig und allein, um Kleriker der Glaubensgemeinschaft „Zeugen Jehovas“ von weiteren Missionierungsversuchen an seiner Haustür abzuhalten. Angeblich sollen die Kleriker sogar – laut Aussage des Unternehmers – frech geworden sein und gesagt haben:

Weiterlesen…

Infiltratoren der Raptorianer Garde

Infiltratoren der Raptorianer Garde. Grafik: © Der Apokryphe Orden - Projekt: Opus Magnum 23Infiltratoren der Raptorianer Garde bieten einem Geheimbund die Möglichkeit, fremde Geheimgesellschaften, deren Geheimnisse und Mitglieder auszuspionieren.

Schwerpunkte und Aufgabenbereiche von Infiltratoren finden sich in Spionagetätigkeiten, um die Schwachpunkte eines Geheimbundes zum Zwecke der Liquidierung, Erpressung oder Diskreditierung in Erfahrung zu bringen.

Weiterlesen…

Bilderberg Geheimtipp zur Weltherrschaft

Bilderberg Geheimtipp zur NWO-Weltherrschaft der globalen und politisch geprägten Neuen kapitalistischen Weltordnung. Bild: Bearbeitung und Anpassung für Parallelwelt 23 © Der Apokryphe Orden - Opus Magnum 23Sie sind der Bilderberger-Großloge beigetreten oder haben eine Bilderberg-Loge gegründet und wissen nicht, wie sie Medien und Profane im Sinne des großen Zieles beeinflussen können?

Dann haben wir für sie einen Bilderberg Geheimtipp von EZB-Präsident Jean Claude Juncker, den sie schnellstmöglichst in ihre Mainstream Medien Manipulation oder Fake-News Strategie einbinden sollten, um ihr Ziel zu verwirklichen. Besonders Boulevard-Medien haben sich bei dieser Vorgehensweise als äußerst hilfreich erwiesen.

Weiterlesen…

Anonymous schaltet RWE ab

Anonymous schaltet RWE ab! Bild: © Der Apokryphe Orden - Opus Magnum 23.Ein bereits am 20.09.18 im „YouTube-Kanal Anonymous Deutsch“ veröffentlichtes Video mit dem Titel „Operation RWE abschalten“ ermahnte RWE eindringlich dazu, die Rodung des Hambacher Forstes einstellen, da ansonsten die RWE-Server stillgelegt werden.

In dem Video heißt es: „Sollten Sie nicht sofort die Rodung des Hambacher Forsts einstellen, werden wir Ihre Server angreifen und Ihre Seiten abschalten, solange, bis Ihr Konzern einen wirtschaftlichen Schaden davon trägt, dass Sie sich nicht mehr davon erholen.“ Explizit wird darauf hingewiesen, dass RWE mit dafür verantwortlich sei, „dass das Weltklima zerstört wird“. Neben einem Boykott-Aufruf folgt noch die Drohung: „Zusammen werden wir RWE in die Knie zwingen. Dies ist unsere erste und letzte Warnung. Hände weg vom Hambacher Forst.“

Weiterlesen…

Epilog Projekt: Opus Magnum 23

Epilog. Epilog zur Erläuterung des literarischen Projektes 'Opus Magnum 23'. Grafik: © Der Apokryphe Orden - Projekt: Opus Magnum 23Die auf «Der Apokryphe Orden.de» veröffentlichten Beiträge wurden mit allergrößter Sorgfalt recherchiert, abstrahiert und manipuliert.

Zuweilen beruhen sie in Teilen auf Meldungen von Nachrichtenagenturen oder deren Kooperationspartner aus angeschlossenen Parallelwelten. Infolgedessen kann der Apokryphe Orden ausdrücklich keine Gewähr – auch nicht stillschweigend – für Richtigkeit, Vollständigkeit, Verlässlichkeit oder Aktualität der bereitgestellten Informationen für Parallelwelt 23 übernehmen. Infolgedessen schließt sich eine realitätsbezogene Brauchbarkeit der abgerufenen Beiträge für Nutzer aus Welt 23 (ihrer Realität) zur Gänze aus.

 << 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ~ 96 97 98 >>
.~ Nicht alles was einem erzählt wird zählt!  Aber nicht alles was zählt, kann auch erzählt werden.  Erlebe es im Apokryphen Orden. ~.
© 2019 Der Apokryphe Orden - Alle Rechte vorbehalten - Anno Domini Nostri Demiurgus | Annuit coeptis. Novus ordo Mundi. | In statu nascendi - Im Zustand des Entstehens. Web-Präsenzen des Apokryphen Ordens bilden den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses ab. Bei auftretenden Unregelmäßigkeiten bitten wir um Verständnis. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern. Durch Nutzung der Web-Präsenzen des Apokryphen Ordens erkennen sie Regelwerke, Impressum und Datenschutzhinweise an. Es wird keine Haftung für den Inhalt von fremden verlinkten Internetseiten übernommen. Das Free-2-Play Browsergame «Der Apokryphe Orden» befindet sich in der Entwicklung. Ähnlichkeiten des Apokryphen Ordens mit Personen und Ereignissen aus Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft aus einer der 42 angeschlossenen Parallelwelten unseres Multiversums sind - soweit nicht durch entsprechende Quellenangaben verifizierbar gemacht - entweder rein zufälliger Natur, Satire und Nonsens oder entsprechen Deutungen, Vorhersagen, Vorhersehungen, Meinungen, Kommentaren, Verschwörungen und ähnliches von Großmeistern, Meistern, Mitgliedern, Sehern, Wahrsagern, Mystikern, Esoterikern, Okultisten, Geistheilern, Propheten und weiteren Personen der jeweiligen angeschlossenen Parallelwelt unseres Multiversums, welche jedoch nicht unbedingt auf ihre Welt 23 zutreffen müssen. Wenn Sie ein Mensch sind, klicken Sie nicht auf diesen Link! Inhaltsverzeichnis | Frisch aktualisiert | Anmelden | Um die Inhalte des «Apokryphen Ordens» in Bezug auf die Realität kontextbezogen reflektieren zu können, empfehlen wir die Teilnahme nur Erwachsenen Personen ab einem Mindestalter von 23 Jahren.
.~ Glauben Sie uns kein Wort 23!  Vertrauen Sie niemandem!  Bilden Sie sich ihre eigene Meinung! ~.

 
 
 
Einverstanden.
Hinweis ausblenden!
Webseiten des Apokryphen Ordens nutzen Session-Cookies um Anwendern bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Datenschutzerklärung einsehen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, das wir Cookies verwenden.