Plagiatoren Stellenangebot: Journalisten, Redakteure & Informanten

Exklusiv Stellenangebot: Meinungsbildner, Journalisten, Redakteure und Informanten. Plagiatoren gesucht! Bild: © Der Apokryphe Orden - Annuit coeptis. Novus Ordo Mundi.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt ordentliche Plagiatoren wie Meinungsbildner, Journalisten, Redakteure oder Informanten (m/w/x) für die Erstellung von Artikeln unter Beachtung unserer Kundenspezifischen Normen und Regelwerke.

Die Welt steuert mit dramatischer Geschwindigkeit auf ein neues Zeitalter zu, das bereits Ende 2012 seinen Anfang genommen hat. Die Fragen nach Lösungen für eine zuverlässige, ökonomische und Umwelt verträgliche Informationsversorgung werden immer dringlicher.

Als erste und einzige Sektion des Apokryphen Ordens in der Bundesrepublik Deutschland entwickeln wir – und dies entlang der !gesamten! Informationsumwandlungskette – innovative und investigative Antworten für die beständig steigende Informationsversorgung von Gestern, Heute, Morgen und Über-Übermorgen.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung in der Öffentlichen Ordensverwaltung und bitten Sie zu beachten, dass wir nur vollständige Bewerbungsunterlagen inklusive Demo-Artikel (bei Plagiaten zzgl. Quellenhinweise) im weiteren Auswahlverfahren berücksichtigen können.

Ausgehend von der Förderung unbekannter Organisationen, über die Erzeugung neuer Organisationen – auf Basis der bereits bestehenden – bis hin zur Übertragung, Verteilung und Ernennung von Würdenträgern. Gemeinsam mit vielen Kolleginnen, Schwestern, Kollegen und Brüdern in Deutschland arbeiten Sie bei uns an Produkten, Systemen und Lösungen, die rund um den Globus das neue Zeitalter des Wassermannes einleiten und die Vereinigten Staaten von Europa formen werden.

Um die Informationsversorgung von Morgen zu sichern, brauchen wir kreative und engagierte Talente.
Warum bringen Sie Ihr kreatives Talent nicht ein?

Für unsere Raptorianer-Sektion in der Bundesrepublik Deutschland suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Meinungsbildner (m/w) für die Erstellung von manipulierenden Artikeln im Sinne unserer Meinungsbildung (siehe auch: Bilderberg-Sektion BRD Initiative „Manipulative Meinungsbildung ohne Barrieren!“) unter Beachtung unserer Kundenspezifischen Normen und Regelwerken.

Ihre Aufgabenbereiche

  • Analyse der technischen Dokumentationsanforderungen
  • Redaktionelle Prüfung von Unterlieferanten-Dokumentation
  • Übersetzungen erteilen und überwachen
  • Redaktionelle Überarbeitung von Beschreibungen aus Thesen, Entwicklung und Produktion
  • Zusammenstellung interner und externer Dokumente zur Erstellung der Betriebs-, Montage- und Inbetriebnahme
  • Einhaltung und Überwachung von Terminen, Qualität sowie Stundenbudgets
  • Überarbeitung von Standardtexten und Grafiken

Unser Anforderungskatalog an Ihre Qualifikation

  • Erfolgreich absolviertes Hochschulstudium der Fachrichtung Manipulative Redaktion
  • Alternativ auch erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Manipulator (m/w)
  • Gute Produkt- und Marktkenntnisse (Freimaurer, Illuminaten, Templer, Bilderberger)
  • Verhandlungssicher, Deutsch- und Latein Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrungen im Bereich Manipulierung
  • Sicher im Umgang mit WordPress, Word, PDF und Paint
  • Erste Erfahrungen in der Teamarbeit Bereich: Geheimbund
  • Durchsetzungsstärke – Kundenmaximierung – Ergebnisorientierung – Kommunikationsfähigkeit – Eigeninitiative – Strategisches Denken – A.L.D. Abstrakt Logisches Denkvermögen – Teamfähigkeit

Sollten Sie diese Kenntnisse und Fertigkeiten auf irgendeine andere Weise erworben haben, so ist uns Ihre Bewerbung genauso herzlich willkommen.

Sie erfüllen oben aufgeführte Qualifikationen nicht?
Sie haben große Freude an der unabhängigen und manipulierenden Meinungsbildung in der Bundesrepublik Deutschland, bringen aber keine der im Vorfeld aufgeführten Qualifikation mit?
Dann erfüllen vielleicht gerade SIE nachfolgenden Anforderungskatalog?

Sie haben Erfahrung in:

  • Richtigkeit der Fakten, Sinn, Argumentation, Logik
  • Aufbau, Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung
  • Wortwahl, Verständlichkeit
  • Zusammenhänge erstellen
  • Links als Bereicherung einplanen
  • Darstellungsform, Dramaturgie
  • Angemessenheit des Tons, Verständlichkeit von Begriffen, Satzlänge
  • Orthographie, Grammatik
  • Kürzungen, Absätze

Ihre Laufbahn und Aufstiegsmöglichkeiten
Sollten Sie keine Vorkenntnisse haben, beginnen Sie ihre Laufbahn als einfacher Praktikant der zuerst die Grundkenntnisse der manipulierenden Meinungsbildung zu erlernen hat.
Entsprechende Vorkenntnisse vorausgesetzt, beginnen Sie ihre Laufbahn als Reporter oder Lokaljournalist deren nächstes Ziel es ist, durch meinungsbildende Artikel über die Position eines ordentlichen Journalisten hin zum Redakteur aufzusteigen.
Haben Sie es in der Hierarchie der manipulierenden Meinungsbildner bis hierhin geschafft, ist es nicht mehr weit zum Chefredakteur dem dann der Rang eines ordentlichen Intendanten fasst wie auf dem Fuße folgt.
Ordentliche Intendanten, denen die breite Öffentlichkeit fast bedingungslos glauben zu schenken vermag, haben die Möglichkeit den Grad eines ordentlichen Informanten oder Plagiators zu erreichen.
Mit erreichen des Informanten- bzw. Plagiatoren-Grades sind sie zeitgleich ordentliches Mitglied der Raptorianer-Sektion.

Der Apokryphe Orden
R.C.S.T.A. – Recruiting Center Sector: Talent Acquisition

Der Apokryphe Orden unterstützt die Initiative „Manipulative Meinungsbildung ohne Barrieren!“ der angeschlossenen Bilderberg-Sektion. Auch bei identischer Qualifikation können Bewerberinnen und Bewerber oder gleichgestellte Menschen bevorzugt berücksichtigt werden.

Job ID: 21.12.2016
Job Familie: Der Apokryphe Orden
Ort: Bundesrepublik Deutschland
Organisation: Raptorianer-Sektion
Art der Anstellung: Vollzeit, Mittelzeit, Teilzeit, Sommerzeit, Winterzeit, Auszeit und Endzeit

Manipulieren Sie mit uns die Meinung der Masse. Gestern, Heute, Morgen und Über-Übermorgen!

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung in der Öffentlichen Ordensverwaltung und bitten Sie zu beachten, dass wir nur vollständige Bewerbungsunterlagen inklusive Demo-Artikel (bei Plagiaten zzgl. Quellenhinweise) im weiteren Auswahlverfahren berücksichtigen können.


  Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit direkt mit Raptorius in Kontakt zu treten. Diskutieren Sie mit ihm über den Inhalt seines verfassten Artikels.

Ähnliche Beiträge

Der Ordens-Blog Beitrag «Plagiatoren Stellenangebot: Journalisten, Redakteure & Informanten» wurde von verfasst, in «Öffentliche Bekanntmachungen» einsortiert, zuletzt am 17.11.2018 aktualisiert und für das Glossar mit , , , , , , , , , , , versehen.

  Hinweise aus Welt 23

Ein Kommentar zu “Plagiatoren Stellenangebot: Journalisten, Redakteure & Informanten” von Raptorius

Eckhard Hinz verfasste am 19.1 aus Welt 23 um 17:34:00
 
Meinung eines Unbekannten Verfassers aus einer Parallelwelt des 'Universums 23' aus unserem Multiversum. - Grafik © Der Apokryphe Orden

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei ein paar Bemerkungen zum Thema, welches in Kürze in Buchform erscheint „Der Bürokratenjäger, der den Amtschimmel hetzt!“

bereits erschienen: Bürger, Briefe, Bürokraten

und Pauken, Briefe und Trompeten

Gruß Eckhard Hinz

Der Bundespräsident Christian Wulff: „Der Inbegriff des Bürokraten!“

Es ist einfach, zwischen Mafia und Caritas zu unterscheiden. Schwieriger ist es bei Beamten und Bürokraten.

Die Beamten gehören zu einem aussterbenden Geschlecht. Die respektablen Diener der Öffentlichkeit, die sich in bewundernswerter Weise für die Allgemeinheit einsetzen, sie sehen kaum noch eine Perspektive, sich gegen den Mainstream von Amtsmissbrauch zu stellen. Und wehe, wenn sie es tun würden. Sie würden dienstlich blockiert und im Abseits landen.

Die Bürokraten sind staatlich alimentierte Halunken, die ihre Karriere im öffentlichen Dienst als Tummelplatz für korrupten Machtmissbrauch nutzen. Und diese Kerle sahnen ab, was das Zeug hält. An der Spitze der Bundesrepublik Deutschland existiert der Bundespräsident Christian Wulff, der in Bezug auf sein Präsidentenamt am laufenden Band Geldzuwendungen ergaunert hat. Die Bundeskanzlerin zollt ihm vollstes Vertrauen und höchste Wertschätzung. Ganz anders bewertet das der anerkannte Staats- und Verfassungsrechtler Hans-Herbert von Arnim. Seiner Einschätzung nach ist Wulff ein Kerl mit erkennbar krimineller Veranlagung, Merkel ist umgangssprachlich (a la Guttenberg) nur ein dummes Huhn, meint ein anderer.

BOKS-Verein n.e.V.
BürgerOrganisationKernSpaltung

Artikel 1 Präambel
(1) Die fortwährenden Atombombenexperimente im Iran haben zur Vereinsgründung geführt. Das erkennbare Gefahrenpotenzial entspringt den Zuwiderhandlungen gegen das Kriegsrecht. Das Schlimmste ist geschehen, wenn Kriegsgegner zu Tode gepinkelt worden sind. Es existiert ein Lehrfilm aus den USA.
Von hier aus ist schon jetzt ein neues Kapitel in der Kriegsgeschichte sichtbar geworden. Die Atombombe zählt da nur noch als Spaßverderber.

(2) In der Bundesrepublik Deutschland herrscht die pure Lust am Spaßfaktor. So lustig sind die unzähligen Vorfälle von Amtsmissbrauch und Korruption. Die organisierte Kriminalität in Amtsroben wird von der Bevölkerung inzwischen mit großer Belustigung wahr genommen. Die Spaßkurve steigt steil nach oben bis hin zum Bundespräsidenten Christian Wulff. Dieser hat sich als Repräsentant staatstragender Misshandlungen hervorgetan. Wulff hat seine Gefühlswelt als Kriegserklärung auf die Bild-Mailbox gekeucht und damit eine Debatte losgetreten, die im Vergleich zum Atomkrieg nur noch als Lappalie anzusehen ist.

Artikel 2 Rechtsgrundlagen und Zielsetzungen
(1) Grundsatznorm der Satzung ist die höchstrichterliche Rechtsprechung, soweit diese nicht verfassungsfeindlich ist. Somit versteht sich der BOKS-Verein als Organ der Rechtspflegel im weitesten Sinne. Aus all dem ergeben sich Folgerungen für das Kriegswaffenkontrollgesetz dahingehend, dass kriegerische Handlungen mit geöffnetem Hosenschlitz international unter Verbot zu stellen sind.

(2) Der BOKS-Verein n.e.V. ist ein nicht eingetragener Verein durchnässter Bürger mit gesunden Organen (ohne Schaumstoff) gem. § 54 BGB, gem. Rechtsetzung und Rechtsprechung in Kommentierung Palandt BGB § 54 Nr. 52 unter dem Primat der Versammlungs- und Koalitionsfreiheit gem. Art.8,9,11 GG , gem. Art.3 GG gleich zu behandeln und zugleich eine Vereinigung im Sinne des Art.4,5 III GG zur Bekämpfung der Staaatsleere.

(3) Die Mitglieder haben sich mit allen Mitteln der Kunst und Publizistik dem Ziel der Moralverschiebung verschrieben und stellen im Bedarfsfall zum Zwecke der Moralverpflanzung die kostbaren Organe einzelner Mitglieder zur Verfügung. Die Organe der Mitglieder sind nicht umsonst aber kostenlos. Die Mitglieder arbeiten anders als die Bahnhofsmission honorarfrei.

Artikel 3 Haftung, Mitgliedschaft und Gerichtsstand
(1) Der BOKS-Verein haftet nach den Grundsätzen des § 54 BGB als nichtwirtschaftlicher Verein (vergl. § 26 BGB, Komm. Palandt Ausg. 52) unter dem Vorbehalt der nachstehender Satzungsregeln. Der Verein verfügt über kein Vermögen und haftet nur mit den Krediten der Mitglieder. Daher darf das Amt des Vorsitzenden nur von einer Person bekleidet werden, die nachweislich in Geldnot geraten ist. Auf diese Weise nähert sich der respektable Vereinsvorsitzende dem Status des deutschen Bundespräsidenten Wulff, der in seiner Eigenschaft als Kredithai und Businessüberflieger unangreifbar geworden ist.

(2) Mehrfacher Vorsitzender des Vereins ist der in Abhängigkeit geratene Eckhard Hinz aus Paderborn: „Der Bürokatenjäger, der mit dem Amtschimmel!“ Über seine Amtsausscheidungen darf nur im Falle einer behördlich anerkannten Todesbescheinigung verfügt werden. Die Namen weiterer Mitglieder sind geheim zu halten, um Strafverfolgungskampagnen und sonstige Repressalien abzuwehren.

(3) Passives Mitglied ist jedermann gleich welcher Herkunft und Lebensart im Geltungsbereich des Grundgesetzes automatisch durch Geburt. Die Mitgliedsnummer ist die Nummer des Personalausweises.
Jedermann hat das Recht, durch tatbestandlichen Verstoß und Ablehnung der demokratischen Grundordnung sich selbst von der Mitgliedschaft auszuschließen. Jeder hat 3 Versuche. Tätige Reue ist zugelassen.
Beamte, Richter, Politiker und sonstige Amtsträger, aber auch Rechtsanwälte müssen sich bei erwecktem Anschein mangelhafter Verfassungskenntnisse einer Sonderprüfung auf Verfassdungkenntnis, Verfassungstreue und Korruptionsfreiheit unterwerfen.

Artikel 4 Glaubensbekenntnis, Rechtskraft
(1) Frei nach Bert Bricht: „Wenn die Wahrheit zu schwach ist, sich zu verteidigen, muss sie zum Angriff übergehen!“

(2) Beschlossen am Freitag, den 13. Januar 2012, auf Beschluss der absoluten Bürgermehrheit der Bundesrepublik Deutschland.

Der Vorsitzende BOKSer des Vereins

Eckhard Hinz

Leitender Arzt für freundliche Betäubungsmittel


  Eigene Meinung vertreten!

Ihr persönlicher Ansprechpartner ist Raptorius.
Raptorius Bild © Der Apokryphe OrdenMöchten Sie eine Nachricht an die apokryphe Großloge 'Anonymous 23' verfassen?
 
Ihr Name (erforderlich)
Ihre E-Mail-Adresse
(erforderlich; wird nicht veröffentlicht)

Ihre Webpräsenz?
Schenken Sie insbesondere unseren Datenschutzhinweisen zu Kommentaren ihre Aufmerksamkeit, bevor Sie ihren Kommentar absenden.
 

* Benötigt


.~ Annuit coeptis - Novus ordo mundi ~.
.~ Opus Magnum 23 ~.
.~ Nicht alles was einem erzählt wird zählt!  Aber nicht alles was zählt, kann auch erzählt werden.  Erlebe es im Apokryphen Orden. ~.
© 2019 Der Apokryphe Orden - Alle Rechte vorbehalten - Anno Domini Nostri Demiurgus | Annuit coeptis. Novus ordo Mundi. | In statu nascendi - Im Zustand des Entstehens. Web-Präsenzen des Apokryphen Ordens bilden den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses ab. Bei auftretenden Unregelmäßigkeiten bitten wir um Verständnis. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern. Durch Nutzung der Web-Präsenzen des Apokryphen Ordens erkennen sie Regelwerke, Impressum und Datenschutzhinweise an. Es wird keine Haftung für den Inhalt von fremden verlinkten Internetseiten übernommen. Das Free-2-Play Browsergame «Der Apokryphe Orden» befindet sich in der Entwicklung. Ähnlichkeiten des Apokryphen Ordens mit Personen und Ereignissen aus Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft aus einer der 42 angeschlossenen Parallelwelten unseres Multiversums sind - soweit nicht durch entsprechende Quellenangaben verifizierbar gemacht - entweder rein zufälliger Natur, Satire und Nonsens oder entsprechen Deutungen, Vorhersagen, Vorhersehungen, Meinungen, Kommentaren, Verschwörungen und ähnliches von Großmeistern, Meistern, Mitgliedern, Sehern, Wahrsagern, Mystikern, Esoterikern, Okultisten, Geistheilern, Propheten und weiteren Personen der jeweiligen angeschlossenen Parallelwelt unseres Multiversums, welche jedoch nicht unbedingt auf ihre Welt 23 zutreffen müssen. Wenn Sie ein Mensch sind, klicken Sie nicht auf diesen Link! Inhaltsverzeichnis | Frisch aktualisiert | Anmelden | Um die Inhalte des «Apokryphen Ordens» in Bezug auf die Realität kontextbezogen reflektieren zu können, empfehlen wir die Teilnahme nur Erwachsenen Personen ab einem Mindestalter von 23 Jahren.
.~ Glauben Sie uns kein Wort 23!  Vertrauen Sie niemandem!  Bilden Sie sich ihre eigene Meinung! ~.

 
 
 
Einverstanden.
Hinweis ausblenden!
Webseiten des Apokryphen Ordens nutzen Session-Cookies um Anwendern bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Datenschutzerklärung einsehen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, das wir Cookies verwenden.