Wie Minderheiten Mehrheiten regieren

Wie man am besten als Minderheit Mehrheiten regiert. Ein einfach zu realisierender 6-Punkte Plan! Bild: © Der Apokryphe Orden - Opus Magnum 23.Psychologische Experimente beweisen, wie einfach es Minderheiten gelingt Mehrheiten zu regieren. Ein 6 Punkte-Plan für angehende Großmeister, Logenmeister, Meister und Gründer eines Geheimbundes zur Einführung einer Neuen Weltordnung (NWO).

Wie können Mitglieder einer Geheimgesellschaft und Gründer eines Geheimbundes ihre Ziele gegen ein etabliertes Regime durchsetzen? Mit unserem einfachen 6 Punkte-Plan* können Sie ganze Bevölkerungsgruppen von einer Neuen Weltordnung überzeugen, damit die Weltherrschaft erlangt werden kann!

Wie dieses Mysterium der Machtübernahme ergründet werden kann, wollen wir im Folgenden mit einem einfachen 6-Punkte Plan* greifbar werden lassen.

„So unmöglich ein Ziel auch erscheinen mag, es ist immer möglich es zu erreichen!“
  • Erstens: Der Glaube versetzt Berge
    Ein Geheimbund hat als Minderheit in seiner Anfangsphase einen enorm großen Nachteil. Die Mehrheit der Gesellschaft neigt dazu, sich an politisch instruierten Massen Mainstream Medien Publikationen zu orientieren, welche entsprechende Staatliche Verhaltensweisen als Normverhalten in das kollektive Gedächtnis der Gesellschaft implementiert haben.

    Um dieses kollektive Normverhalten zu durchbrechen, wird unsererseits angeraten, dieses durch originelle und mutige Meinungen – welche durch entsprechend interessante Argumente untermauert worden sind – aufzubrechen.
    Der größte Vorteil ist bei dieser Vorgehensweise die Erregung von Aufmerksamkeit zugunsten einer Minderheit, da diese der Mehrheit widerspricht.

  • Zweitens: Üben Sie sich in Geduld
    Die Einflussnahme auf Mehrheiten benötigt immer einen längeren Zeitraum. Erwecken Sie also das Interesse der Mehrheit durch interessante Argumente, die einen unbewussten Meinungswandel in ihrer Zielgruppe in Gang setzt.
    Die große Stärke dieser Vorgehensweise ist, dass sich ihre Argumente tief und nachhaltig einprägen und ihre Zielgruppe diese auf ähnliche Situationen überträgt.
    Sobald Sie ihre Zielgruppe überzeugt haben, werden Sie eine treue Plattform von Multiplikatoren für Ihre Ziele und Meinungen gefunden haben.

  • Drittens: Bewahren Sie den Anschein
    Normalerweise ist es für eine Geheimgesellschaft unproblematisch, Mitglieder und Gleichgesinnte von ihren Zielen und Bestrebungen zu begeistern. Schwieriger ist es, Suchende als bleibendes Mitglied der Gemeinschaft zu gewinnen.
    Der Schlüssel zur Lösung findet sich in solchen Fällen jedoch einfach in der Tatsache, diesen Suchenden nicht das Gefühl zu geben, dass ihnen Ziele und Bestrebungen des Geheimbundes gefährlich werden könnten.
    Grundsätzlich gilt also: Der Suchende muss sich aus freien Stücken für eine Mitgliedschaft entscheiden!

  • Viertens: Pflegen Sie Ihre Geheimgesellschaft
    Nur wenn das Zugehörigkeitsgefühl ihrer Mitglieder glaubhaft ist, werden auch Ziele und Bestrebungen der Geheimgesellschaft von der angestrebten Zielgruppe besser wahrgenommen und akzeptiert.
    Hier empfiehlt sich als erster Schritt für neue Geheimgesellschaften sich einer größeren Loge, Großloge oder direkt dem Apokryphen Orden anzuschließen.
    Es ergibt sich dann die Möglichkeit, die schweigende öffentliche Mehrheit einem schleichenden Einfluss auszusetzen. Der Status quo wird öffentlich diskutiert, Argumente wahrgenommen und negative Meinungsäußerungen revidiert.

  • Fünftens: Bleiben Sie auf dem gewähltem Weg
    Gründet ein Geheimbund seine Ziele und Bestrebungen auf eine solide und mit berechtigten Argumenten angereicherte These, so wird sich im Lauf der Zeit auch der Erfolg einstellen.
    Um dieses Ziel jedoch zu erreichen, darf der gewählte Weg nicht verlassen werden. Vertreten Sie also vehement gewählte Positionen, Argumente und Ansichten, um Verlässlichkeit und Vertrauen bei Suchenden und der öffentlichen Mehrheit zu wecken.

  • Sechstens: Vertreten Sie Ihre Thesen
    Verschaffen Sie sich das Gehör der öffentlichen Mehrheit, und vertreten sie glaubhaft Ihre aufgestellten Thesen. Nehmen sie keine Gegendarstellungen oder Standpunkte der öffentlichen Mehrheit als letztendliche Wahrheit an.
    Nicht umsonst heißt es:

* Für Mitglieder des Ordens wird der 6-Punkte Plan mit zahlreichen weiteren Instruktionen kostenlos in ausgearbeiteter Form zur Verfügung gestellt.

Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Parapsychologus.

Mit Datenmaterial von Spektrum.de


  Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit direkt mit Asylus in Kontakt zu treten. Diskutieren Sie mit ihm über den Inhalt seines verfassten Artikels.

Ähnliche Beiträge

Der Ordens-Blog Beitrag «Wie Minderheiten Mehrheiten regieren» wurde von verfasst, in «Der Apokryphe Orden, Mainstream Medien Manipulation» einsortiert, zuletzt am 21.02.2019 aktualisiert und für das Glossar mit , , , , , , , , , versehen.

  Hinweise aus Welt 23

Vereinigte «Mainstream Medien Manipulatoren» des apokryphen Opus Magnum 23. Bild © Der Apokryphe OrdenZu unserem allergrößtem Bedauern müssen wir ihnen leider an dieser Stelle mitteilen, dass zum aktuellem Zeitpunkt noch keine weiteren Informationen zu diesem Beitrag an uns übermittelt worden sind.
 
Warum gehen nicht auch Sie das Wagnis ein?
Blicken Sie hinter die Kulissen der Macht und bringen sie in Erfahrung, was Massenmedien, Politik, Wissenschaft und Wirtschaft der Öffentlichkeit verschweigen! Wir freuen uns immer, wenn Sie uns für unsere investigativen Recherchen Tipps, Hinweise und vertrauliche Dokumente über unseren digitalen Briefkasten anonym und sicher zukommen lassen. Erstellen Sie höchst brisantes und enorm explosives Exklusiv-Material, welches grundsätzlich nicht an «Mainstream Medien Manipulatoren» verschickt wird, sondern direkt und ohne Umschweife der interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt wird! Jeder Bericht oder Fake News Beitrag aus den mystischen Parallelwelten und den von ordentlichen Plagiatoren und Extraktoren aus Welt 23 verfassten Artikeln ist gründlichst recherchiert, wurde im Klartext umgeschrieben und setzt neueste Maßstäbe für kritische und Öffentlichkeitswirksame Informationsdienste.
Sie möchten Extraktor oder Plagiator werden? Kontaktieren Sie uns.
Der Ordensvorstand

  Eigene Meinung vertreten!

Ihr persönlicher Ansprechpartner ist Asylus.
Asylus Bild © Der Apokryphe OrdenMöchten Sie eine Nachricht an den Apokryphen Orden verfassen?
 
Ihr Name (erforderlich)
Ihre E-Mail-Adresse
(erforderlich; wird nicht veröffentlicht)

Ihre Webpräsenz?
Schenken Sie insbesondere unseren Datenschutzhinweisen zu Kommentaren ihre Aufmerksamkeit, bevor Sie ihren Kommentar absenden.
 

* Benötigt


.~ Annuit coeptis - Novus ordo mundi ~.
.~ Opus Magnum 23 ~.
.~ Nicht alles was einem erzählt wird zählt!  Aber nicht alles was zählt, kann auch erzählt werden.  Erlebe es im Apokryphen Orden. ~.
© 2019 Der Apokryphe Orden - Alle Rechte vorbehalten - Anno Domini Nostri Demiurgus | Annuit coeptis. Novus ordo Mundi. | In statu nascendi - Im Zustand des Entstehens. Web-Präsenzen des Apokryphen Ordens bilden den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses ab. Bei auftretenden Unregelmäßigkeiten bitten wir um Verständnis. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern. Durch Nutzung der Web-Präsenzen des Apokryphen Ordens erkennen sie Regelwerke, Impressum und Datenschutzhinweise an. Es wird keine Haftung für den Inhalt von fremden verlinkten Internetseiten übernommen. Das Free-2-Play Browsergame «Der Apokryphe Orden» befindet sich in der Entwicklung. Ähnlichkeiten des Apokryphen Ordens mit Personen und Ereignissen aus Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft aus einer der 42 angeschlossenen Parallelwelten unseres Multiversums sind - soweit nicht durch entsprechende Quellenangaben verifizierbar gemacht - entweder rein zufälliger Natur, Satire und Nonsens oder entsprechen Deutungen, Vorhersagen, Vorhersehungen, Meinungen, Kommentaren, Verschwörungen und ähnliches von Großmeistern, Meistern, Mitgliedern, Sehern, Wahrsagern, Mystikern, Esoterikern, Okultisten, Geistheilern, Propheten und weiteren Personen der jeweiligen angeschlossenen Parallelwelt unseres Multiversums, welche jedoch nicht unbedingt auf ihre Welt 23 zutreffen müssen. Wenn Sie ein Mensch sind, klicken Sie nicht auf diesen Link! Inhaltsverzeichnis | Frisch aktualisiert | Anmelden | Um die Inhalte des «Apokryphen Ordens» in Bezug auf die Realität kontextbezogen reflektieren zu können, empfehlen wir die Teilnahme nur Erwachsenen Personen ab einem Mindestalter von 23 Jahren.
.~ Glauben Sie uns kein Wort 23!  Vertrauen Sie niemandem!  Bilden Sie sich ihre eigene Meinung! ~.

 
 
 
Einverstanden.
Hinweis ausblenden!
Webseiten des Apokryphen Ordens nutzen Session-Cookies um Anwendern bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Datenschutzerklärung einsehen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, das wir Cookies verwenden.