Beiträge Rubrik: Der Apokryphe Orden

#01 Die Neue Weltordnung (NWO)


Die Neue Weltordnung (NWO). Bild: © Der Apokryphe Orden - Annuit coeptis. Novus Ordo Mundi.Die Neue Weltordnung (NWO | englisch: New World Order | lat. Novus ordo mundi) steht für neu geordnete Mechanismen, die für die gesamte Menschheit gelten um die Weltherrschaft zu erlangen.

Diese Mechanismen werden von den apokryphen Bilderbergern, Freimaurern, Illuminaten, Templern und vielen weiteren – dem Apokryphen Orden angeschlossenen – Verbindungen vertreten.

Verschiedene – angeblicheVerschwörungstheorien beweisen, wie diese neue Ordnung – ohne das die Menschheit etwas davon ahnt – bereits durchgesetzt wurde. Bemerkenswerter Weise spielen sie in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und der seriösen Elitenforschung keine Rolle.

Weiterlesen…

Der Ordens-Blog Beitrag «Die Neue Weltordnung (NWO)» wurde von verfasst, in «Der Apokryphe Orden» einsortiert, zuletzt am 14.11.2018 aktualisiert und für das Glossar mit , , , , , , , versehen.


 

#02 Ist der Demiurg der Antichrist?


Ist der Demiurg der Antichrist des Multiversums? Bild © Der Apokryphe OrdenDer Demiurg (von griechisch demiurgós „Handwerker“) ist der Schöpfergott, der als allmächtiger Baumeister den Kosmos erschuf und die Welt aus dem Chaos der Elemente neu ordnete und gestaltete.

Zeitgleich mit der Schöpfung der materiellen Welt erschuf der Demiurg in seiner Güte eine Weltseele, indem er den Kosmos als lebenden Organismus beseelte. Vom Demiurgen erschaffene, ihm untergebene, Götter wurde die Aufgabe zuteil, Menschen aus Materie und Teilen der Weltseele (Göttlicher Funken) zu erschaffen.

Mit Hilfe des gnostischen Demiurgen wird die Welt dualistisch gedacht. Dadurch wird die Frage wie eine von Übeln durchsetzte Welt von einem guten Gott erschaffen worden sei beantwortet.

Weiterlesen…

Der Ordens-Blog Beitrag «Ist der Demiurg der Antichrist?» wurde von verfasst, in «Der Apokryphe Orden, Verschwörungstheorien & mehr» einsortiert, zuletzt am 28.11.2018 aktualisiert und für das Glossar mit , , , , , , , , , versehen.


 

#03 Novizen des Apokryphen Ordens


Novizen des Apokryphen Ordens. Bild: © Der Apokryphe Orden - Annuit coeptis. Novus Ordo Mundi.Novizen (lat. novitius: Neuling) des Apokryphen Ordens sind potentielle Ordensmitglieder die sich in der Vorbereitungsphase befinden und noch kein Ordens-Gelübte abgelegt haben.

Ihr Handeln in der Vorbereitungsphase wird von dem jeweiligen Novizenmeister des angeschlossenen Geheimbundes beaufsichtigt. Gleichzeitig ist der Novizenmeister für die Involvierung des Novizen zuständig.

Weiterlesen…

Der Ordens-Blog Beitrag «Novizen des Apokryphen Ordens» wurde von verfasst, in «Der Apokryphe Orden» einsortiert, zuletzt am 14.11.2018 aktualisiert und für das Glossar mit , , , versehen.


 

#04 Über den Apokryphen Orden


Der Apokryphe Orden über den Apokryphen Orden. .~ Annuit coeptis - Novus ordo mundi ~. © Der Apokryphe OrdenDer Apokryphe Orden (lat. ordo: Stand, Ordnung) ist ein weltlicher Orden, welcher die Vereinigung verschiedenster Geheimgesellschaftene darstellt und dessen Mitglieder gemeinsame Interessen und Ziele verfolgen.

Ordentliche Mitglieder verpflichten sich, nach einer bestimmten Lebensform und darauf basierenden weiteren Regeln zu leben.

Weiterlesen…

Der Ordens-Blog Beitrag «Über den Apokryphen Orden» wurde von verfasst, in «Der Apokryphe Orden, Wissenswertes zum Orden» einsortiert, zuletzt am 14.11.2018 aktualisiert und für das Glossar mit , , , , , versehen.


 

#05 Annuit Coeptis – Novus Ordo seclorum – Novus ordo mundi


Annuit Coeptis - Novus Ordo seclorum - Novus ordo mundi. Bild © Der Apokryphe OrdenAnnuit coeptis bzw. Annuit Cœptis (lat.: Er heißt das Begonnene gut)
Novus ordo seclorum (auch saeculorum; Latein für „Neue Abfolge der Jahrhunderte“ (fälschlicherweise öfters mit „Neue Weltordnung“ (lat.: „Novus ordo mundi“) übersetzt)

Viele der heutigen Verschwörungstheoretiker sehen in dem Motto „Novus ordo seclorum“ eine Neue Weltordnung angekündigt. Sowohl in dem Motto als auch in den Symbolen des Siegels (ober-und unterhalb der Pyramide auf dem Großen Siegel der USA) glauben sie Zeichen der Freimaurer, Illuminaten oder – je nach Vorstellungskraft – anderer Geheimgesellschaften wie den Bilderbergern zu erkennen. Im Gegensatz zu den Illuminaten läßt sich jedoch eine Verwendung der Worte durch die Freimaurer bis jetzt noch nicht nachweisen.

Weiterlesen…

Der Ordens-Blog Beitrag «Annuit Coeptis – Novus Ordo seclorum – Novus ordo mundi» wurde von verfasst, in «Der Apokryphe Orden, Geheimgesellschaften» einsortiert, zuletzt am 14.11.2018 aktualisiert und für das Glossar mit , , , , , , , , , , , , versehen.


 
 << 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >>
.~ Nicht alles was einem erzählt wird zählt!  Aber nicht alles was zählt, kann auch erzählt werden.  Erlebe es im Apokryphen Orden. ~.
© 2019 Der Apokryphe Orden - Alle Rechte vorbehalten - Anno Domini Nostri Demiurgus | Annuit coeptis. Novus ordo Mundi. | In statu nascendi - Im Zustand des Entstehens. Web-Präsenzen des Apokryphen Ordens bilden den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses ab. Bei auftretenden Unregelmäßigkeiten bitten wir um Verständnis. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern. Durch Nutzung der Web-Präsenzen des Apokryphen Ordens erkennen sie Regelwerke, Impressum und Datenschutzhinweise an. Es wird keine Haftung für den Inhalt von fremden verlinkten Internetseiten übernommen. Das Free-2-Play Browsergame «Der Apokryphe Orden» befindet sich in der Entwicklung. Ähnlichkeiten des Apokryphen Ordens mit Personen und Ereignissen aus Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft aus einer der 42 angeschlossenen Parallelwelten unseres Multiversums sind - soweit nicht durch entsprechende Quellenangaben verifizierbar gemacht - entweder rein zufälliger Natur, Satire und Nonsens oder entsprechen Deutungen, Vorhersagen, Vorhersehungen, Meinungen, Kommentaren, Verschwörungen und ähnliches von Großmeistern, Meistern, Mitgliedern, Sehern, Wahrsagern, Mystikern, Esoterikern, Okultisten, Geistheilern, Propheten und weiteren Personen der jeweiligen angeschlossenen Parallelwelt unseres Multiversums, welche jedoch nicht unbedingt auf ihre Welt 23 zutreffen müssen. Wenn Sie ein Mensch sind, klicken Sie nicht auf diesen Link! Inhaltsverzeichnis | Frisch aktualisiert | Anmelden | Um die Inhalte des «Apokryphen Ordens» in Bezug auf die Realität kontextbezogen reflektieren zu können, empfehlen wir die Teilnahme nur Erwachsenen Personen ab einem Mindestalter von 23 Jahren.
.~ Glauben Sie uns kein Wort 23!  Vertrauen Sie niemandem!  Bilden Sie sich ihre eigene Meinung! ~.

 
 
 
Einverstanden.
Hinweis ausblenden!
Webseiten des Apokryphen Ordens nutzen Session-Cookies um Anwendern bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Datenschutzerklärung einsehen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, das wir Cookies verwenden.