Legenden & Verschwörungstheorien  

Großmeister Templerus Gº30 - Großlogenmeister der apokryphen Tempelherren-Verbindungen Deutschlands. (Plautus: Nomen est omen - Der Name ist Vorzeichen.) Bild © 2020 Der Apokryphe OrdenIm Zusammenhang mit den Templern entstanden im Lauf der Geschichte auch zahlreiche Legenden und Verschwörungstheorien um das Wirken, die Geheimnisse und die Schätze des Templerordens.
 
Nachfolgende Verschwörungstheorien über das Wirken sowie Legenden, Geheimnisse und Behauptungen über geheime Verbindungen weisen unhaltbare Vorwürfe und Unterstellungen auf, die wir erneut aufs entschiedenste zurückweisen müssen!
Legenden, Verschwörungstheorien und Behauptungen:
 
  • Bewahrung des Heiligen Grals
  • Auffinden der Bundeslade und weiterer Kultgegenstände
  • Abspaltung von der Prieuré de Sion
  • Unterhalt von Kolonien in Südamerika (inkl. Silberförderung)
  • Meisterung der Alchemie durch den Heiligen Gral, um das in Südamerika gewonnene Silber in Gold zu verwandeln
  • Anzetteln der französischen Revolution
  • Weiterbestehen in Schottland was zur Entstehung der Freimaurerei geführt haben soll
  • Einführung der Gotik in die europäische Architektur und Bau von gotischen Kathedralen
Hierzu stellt die apokryphe Templer-Großloge wie folgt fest:
 
  • Templer haben niemals den Heiligen Gral nur aufbewahrt!
  • Tempelritter haben niemals die Heilige Bundeslade in Jerusalem in einem Geheimgang des Tempelberges gefunden!
  • Templer haben sich niemals von der Prieuré de Sion abgespalten!
  • Templer besitzen weder Kolonien in Südamerika, noch fördern Templer in Südamerika Silber!
  • Tempelherren besitzen nicht das Wissen durch Hilfe des Heiligen Grals Silber in Gold zu verwandeln!
  • Templer haben nicht die französische sondern die amerikanische Revolution angezettelt!
  • Templer sind nicht nur für die Entstehung der Freimaurerei, sondern auch für die Entstehung des Illuminaten Ordens verantwortlich!
  • Templer sind nicht dafür verantwortlich, dass die Gotik in die europäische Architektur eingeführt wurde!
Es schreibt Ihnen mit apokryphem Gruß
.~ Großmeister Templerus ~.
Großmeister Templerus Gº30 - Großlogenmeister der apokryphen Tempelherren-Verbindungen Deutschlands. (Plautus: Nomen est omen - Der Name ist Vorzeichen.) Bild © 2020 Der Apokryphe Orden
Großlogenmeister der apokryphen Tempelherren-Verbindungen Deutschlands.

Annuit coeptis · G 30º · Novus ordo mundi
Plautus: Nomen est omen - Der Name ist Vorzeichen.

Propaganda, Werbung & Reklame  

Zur freundlichen Beachtung: Dieser Anzeigenbereich wird Betreibern / Gründern eines Geheimbundes, einer Geheimgesellschaft, Loge oder Großloge zum Zwecke der Eigenwerbung vorbehalten. Bis es soweit ist, üben Sie sich bitte in Geduld. Falls Sie sich bereits für entsprechende Eigenwerbung interessieren sollten, kontaktieren sie bitte die Dienststelle der Ordensverwaltung, um diesbezüglich weitere Informationen zu erhalten. Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit.
.~ Nicht alles was einem erzählt wird zählt!  Aber nicht alles was zählt, kann auch erzählt werden.  Erlebe es im Apokryphen Orden. ~.
© 2010-2020 Der Apokryphe Orden - Alle Rechte vorbehalten ~ Durch Nutzung dieser Medienpräsenz erkennen sie Regelwerke, Impressum und Datenschutzhinweise an. In statu nascendi (Im Zustand des Entstehens). Inhalte des Apokryphen Ordens bilden den temporären Stand eines kontinuierlichen Arbeitsprozesses eines literarischen Werkes im Stil von H.P. Lovecraft ab, unterliegen dem Urheberrecht und werden in Form eines Browsergames entwickelt. Um den «Apokryphen Orden» in Bezug auf die Realität kontextbezogen reflektieren zu können, empfehlen wir die Teilnahme erst ab einem Mindestalter von 23 Jahren.   Anno Domini Nostri Demiurgus Annuit Coeptis Novus Ordo Mundi .
Advokaten! Auf dieser Medienpräsenz werden weder Drittanbieter Cookies gesetzt noch personenbezogene Daten jedweder Art verarbeitet. Sofern Erstanbieter Cookies auf Geräten eines Suchenden, Novizen, Adepten oder ordentlichen Ordensmitgliedes gesetzt werden, so geschieht dies nur auf deren ausdrücklichen Wunsch und Zustimmung.

.~ Glauben Sie uns kein Wort 23!  Vertrauen Sie niemandem!  Bilden Sie sich ihre eigene Meinung! ~.