Hintergrundinformationen zu Weltuntergang


#01 Werden Sonnenstürme den Weltuntergang 2012 einleiten?

Sonnensturm - Bildquelle NASA.govNein! Erst zwischen 2013 und 2014 ist das nächste Maximum – des etwa elf Jahre andauernden – Sonnenflecken-Zyklus erreicht. Doch diesmal rechnen Wissenschaftler mit besonders schweren Sonnenstürmen.

Fakt ist: Es liegt jederzeit im Bereich des möglichen, dass Sonnenstürme aufgrund ihrer elektromagnetischen Felder nicht nur elektronische Geräte, sondern auch das Magnetfeld der Erde extrem stark beeinträchtigen können.

Dieser Ordens-Artikel «Werden Sonnenstürme den Weltuntergang 2012 einleiten?» wurde in «Weltuntergang, 2012, Apokalypse, Mayas ...» einsortiert und zuletzt am 31. Oktober 2012 aktualisiert. Für das Glossar wurde er mit: , , , , , verschlagwortet.


 
 

#02 Exklusiv: Prediger vermasselt Weltuntergang drittes Mal in Folge

Unglaublich! Prediger vermasselt Weltuntergang drittes Mal in Folge! Bild: © Der Apokryphe Orden.Unglaublich aber Wahr! Der angesehene Weltuntergangs Prediger H. Camping hat das dritte mal in Folge einen drohend angekündigten Weltuntergang vermasselt. Verliert der Entrückte nun auch seine letzte Glaubwürdigkeit?

Der dritte für den, bereits vergangenen, Freitag prophezeite Weltuntergang schlug erneut fehl. Erfüllt sich überhaupt noch seine vierte, für Dezember 2012 prognostizierte, Prophezeiung?

Laut übereinstimmenden Medienberichten hat Camping selbst in seinem Familien Radioprogramm enorm an Glaubwürdigkeit verloren. Am vergangenen Freitag, den 21. Oktober, liefen dort neben Musik auch obligatorische Bibellesungen.
Auf seiner Internetseite konnte man die Programmvorschau für den heutigen Sonntag lesen.

Dieser Ordens-Artikel «Exklusiv: Prediger vermasselt Weltuntergang drittes Mal in Folge» wurde in «Exklusive & Explosive Tatsachen-Berichte, Polarisierung: Pro & Contra, Weltuntergang, 2012, Apokalypse, Mayas ...» einsortiert und zuletzt am 10. September 2012 aktualisiert. Für das Glossar wurde er mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet.


 
 

#03 Neue Erich von Däniken DVD: “Was ist falsch im Maya-Land?” Lohnt sich der Kauf?

»Bei den Maya und Azteken war bei Weitem nicht alles so, wie wir es gelernt haben.« Der weltberühmte Prä-Astronautiker Erich von Däniken weiß immer noch zu begeistern. In der, vom Kopp-Verlag veröffentlichten DVD: “Was ist falsch im Maya-Land?”, will Erich von Däniken eine ganz neue Betrachtungsweise dieser faszinierenden Kultur präsentieren. Aber… lohnt sich auch der Kauf?

Außer Frage steht, das die angeblichen Enthüllungen und Entdeckungen des Erich von Dänikens schon seit Jahren, und dies mit stetig wachsender Begeisterung, von Millionen Menschen verfolgt werden.
Die DVD soll nun, so verspricht man, ein – zu einem gewissem Teil – völlig neues Licht auf die alten Erzählungen und Überlieferungen der Mayas und Azteken werfen.

Cargo-Kulturen, Theorien, Lehrmeister, Tempel, Pyramiden, Legenden und weiter?

Dieser Ordens-Artikel «Neue Erich von Däniken DVD: “Was ist falsch im Maya-Land?” Lohnt sich der Kauf?» wurde in «DVD-, Film-, und Buchempfehlungen, Polarisierung: Pro & Contra, Weltuntergang - Apokalypse, Weltuntergang, 2012, Apokalypse, Mayas ...» einsortiert und zuletzt am 23. Oktober 2011 aktualisiert. Für das Glossar wurde er mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet.


 
 



#04 Neue Erkenntnisse zur Weltuntergangs-Prophezeiung der Mayas am 21.12.2012?

Bildausschnitt: Die Apokalypse. 21.12.2012 - Maya Codex Dresdensis - Mscr.Dresd.R.310 - Screenshoot http://www.slub-dresden.deDer Kalender der Maya-Indianer geht am 21. Dezember 2012 zu Ende.
Was Wissenschaftlern ein Mysterium ist, stellt für Weltuntergangs-Jünger und deren Propheten den größten Tag seit Menschengedenken dar. Den Tag des Jüngsten Gerichtes.

Um Gerüchten und Verschwörungstheorien, die zum Tag der Apokalypse im Netz kursieren, Einhalt zu gebieten, hat die Dresdner Staats- und Universitätsbibliothek die rund 800 Jahre alte Handschrift, den Codex Dresdensis der Maya, jetzt neu digitalisiert und für alle Interessierte ins Internet gestellt.
Dadurch bietet sich jetzt allen die Wahrheit Suchenden die Möglichkeit, die Geheimnisse der 39 Blätter des Maya-Kalenders, die zusammen fast 3,5 Meter lang sind, zu enträtseln.



 
 

#05 Amerikanischer Prophet prognostiziert Weltuntergang am 21. Mai 2011

Unglaublich! Prediger vermasselt Weltuntergang! Bild: © Der Apokryphe Orden.Am 21. Mai 2011 ist Weltuntergangszeit und die Entrückung (eng. Rapture) naht! Zumindest prophezeit dies der Amerikaner Harold Camping (Ingenieur im Ruhestand) aufgrund seiner Bibelanalysen. Weiterhin werde am 21. Oktober 2011 das komplette Universum von Gott vernichtet.

Laut Camping sollen am kommenden Samstag alle wahrhaft Gläubigen in den Himmel auffahren und Ungläubige in der apokalyptischen Endzeit zugrunde gehen.

Dieser Ordens-Artikel «Amerikanischer Prophet prognostiziert Weltuntergang am 21. Mai 2011» wurde in «Der Apokryphe Orden, Verschwörungstheorien, Thesen & mehr» einsortiert und zuletzt am 23. Oktober 2011 aktualisiert. Für das Glossar wurde er mit: , , , , , , , , , , , verschlagwortet.


 
 

#06 Islands Eyjafjallajökull, Gott Thor, das Asche-Monster und die Endzeit

Das Asche-Monster aus Island. Screenshot Vulkan Eyjafjallajökull und weitere Krater Island - icelandreview.com - Bearbeitung: © Der Apokryphe Orden

Der Vulkan unter dem Eyjafjallajökull brach seit der Besiedlung Islands (870 n. Chr.) im Jahr 920, 1612/13, in den Jahren 1821-23 und 2010 aus.

Bei den drei Ausbrüchen 920, 1612 und 1823 brach zeitgleich bzw. wenig später auch der benachbarte Vulkan Katla unter dem Mýrdalsjökull aus.
Man darf also davon ausgehen, das in naher Zukunft auch der Vulkan unter dem Mýrdalsjökull ausbrechen wird.

Dieser Ordens-Artikel «Islands Eyjafjallajökull, Gott Thor, das Asche-Monster und die Endzeit» wurde in «Die apokryphen Esoteriker, Götter, Geister und Dämonen» einsortiert und zuletzt am 19. Oktober 2011 aktualisiert. Für das Glossar wurde er mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet.


 
 



#07 Bedeutet die Maya-Prophezeiung wirklich das “Ende der Welt”?

Der apokryphe Orden - Annuit Coeptis. Novus Ordo Seclorum.

Eine Jahrhunderte alte Prophezeiung der Mayas prognostiziert das Ende  der Welt – je nach Interpretation des Maya-Kalenders – zwischen dem 21.  und 23. Dezember im Jahre 2012 durch den Ablauf des Maya-Kalenders. Seriöse Forscher, anerkannte Wissenschaftler und Theologen sehen schon seit längerer Zeit diesen uralten Hinweis des untergegangenen Maya-Volkes als möglichen Zeitpunkt für den Weltuntergang.

Fakt ist, das nur alle 25.800 Jahre die Erde an der Wintersonnenwende in einer Ebene mit dem Zentrum unserer Galaxis steht. Zum allerersten Mal seit Menschengedenken werden wir also im Dezember 2012 Zeuge eines gigantischen astronomischen Ereignisses welches jedoch auch – legt man den Maya-Kalender oder die Aussagen einiger Zeitgenossen und Weltuntergangspropheten zugrunde – das Ende der Welt bedeuten könnte.

Dieser Ordens-Artikel «Bedeutet die Maya-Prophezeiung wirklich das “Ende der Welt”?» wurde in «Der Apokryphe Orden» einsortiert und zuletzt am 12. Oktober 2011 aktualisiert. Für das Glossar wurde er mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet.


 
 

Der Apokryphe Orden: Das Ordens-Blog


Im Ordens-Blog suchen


Sponsoren und Hinweise aus Welt 23


Ordens-Blog Exklusiv


  • Gehen Sie das Wagnis ein!
    Blicken Sie hinter die Kulissen der Macht und erfahren Sie, was Massenmedien, Politik, Wissenschaft und Wirtschaft der Öffentlichkeit verschweigen!
    Es erwartet Sie höchst brisantes und enorm explosives Exklusiv-Material, das grundsätzlich nicht an Mainstream-Medien verschickt wird! Jeder Bericht oder Beitrag aus den mystischen Parallelwelten und den, von ordentlichen Plagiatoren aus Welt 23, verfassten Artikeln ist gründlichst recherchiert, im Klartext umgeschrieben und setzt neueste Maßstäbe für kritische Informationsdienste.


Die letzten 10 aktualisierten Artikel


5 zufällig ausgewählte Artikel


Populärste Artikel seit Aufzeichnungsbeginn


Aktuelle Artikelanzahl des Ordens-Blogs

403

Informationen zum F2P-Browsergame

Free-to-Play Browsergame Altersfreigabe - Bitte erst ab 18